Bildungsgutscheine bei Ihrer Fahrschule für LKW und BUS einlösen

Seit nunmehr 10 Jahren (2009) ist die Fahrschule für LKW und BUS für Bildungsmaßnahmen zertifiziert. Zunächst nach den Richtlinien der AZWV (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung - Weiterbildung) erfolgte im Jahr 2012 die Re-Zertifizierung nach der aktuellen AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung). Das bedeutet für Sie, dass Sie Bildungsgutscheine zur Ausbildung als LKW oder BUS-Fahrer bei uns einlösen können.

Sie sind am Beruf des LKW oder BUS-Fahrers interessiert?

Mit der Einführung der Beschleunigten Grundqualifikation wurde der Ausbildungsumfang der LKW und Bus-Führerscheine nicht unerheblich erweitert. Im Rahmen einer bestehenden Arbeitslosigkeit kann die Finanzierung des Führerscheins über die Bundesagentur für Arbeit (zum Teil auch der Sozialämter) durchaus eine Alternative sein.

Wie bekommt man einen Bildungsgutschein?

Ziel eines Bildungsgutscheines (von der Arbeitsagentur als Durchführung einer Maßnahme bezeichnet) ist immer die Beendigung der Arbeitslosigkeit. Kann ich den Arbeitsvermittler überzeugen, dass durch die Umschulungsmaßnahme eine baldige Arbeitsaufnahme gewährleistet ist, so sind die Chancen auf die Ausstellung des Bildungsgutscheines gut.

Umschulung abgeschlossen - und nun?

Profitieren Sie von unserer Erfahrung bei der Suche nach einem entsprechenden Arbeitsplatz. Durch unsere Kontakte zu einschlägigen Speditionen und Busunternehmen sind wir Ihnen auch nach der Ausbildung gerne behilflich!

Zum Vergrößern der Bilder und des Zertifikates einfach draufklicken!

zertifikatsuebergabe

trägerzertifikat

 

 

Weiterführende Themen:

   Kontakt

LKW-Führerschein innerhalb

8 Werktage möglich!

Berufskraftfahrer Aus- und

Weiterbildung

Büro & Anmeldung
Kapfstraße 2
D-78573 Wurmlingen


Tel. 07461 / 33 32
Fax 07461 / 910 2164

   Aktuelle BKF-Termine

Neu! Weiterbildungen 2019

Nähere Info gewünscht?

Schicken Sie uns eine E-Mail